Hochzeitsfotos Schlosshotel

Einmaliges Ambiente für unvergessliche Momente: Hochzeit im Schlosshotel im Grunewald
Das Schlosshotel im Grunewald kann auf eine lange Geschichte erlesener Gäste zurückblicken. Bereits Kaiser Wilhelm II. kehrte hier gerne bei seinen Ausritten durch den Grunewald ein. Glücklicherweise ist dieses Privileg schon seit langer Zeit nicht mehr alleine dem hohen Adel und prominenten Persönlichkeiten zugestanden, denn allen Paaren stehen für eine Hochzeit Schlosshotel und die malerische Umgebung zur Verfügung. Das 5-Sterne Luxushotel eignet sich ebenso für kleine wie für große Veranstaltungen, für die im Garten ein Pavillon aufgebaut werden kann. Leider zeigen sich die Anwohner jedoch relativ lärmempfindlich und die Kosten sind relativ hoch. Das mag auch an dem edlem Ambiente liegen, durch das ein Hochzeitsfotograf Schlosshotel Grunewald immer als besondere Kulisse, aber auch als Herausforderung begreift. Es könnte gewissermaßen Tradition sein – bereits bei seinem Bau verschlang der Palast nach Vorbild der italienischen Renaissance den damals exorbitanten Preis von fünf Millionen Goldmark.

Wer für seine Hochzeit Schlosshotel im Grunewald auswählt, trifft aus mehreren Gründen eine exzellente Wahl. Neben dem hervorragenden Essen mit Gourmet-Restaurant muss da der ausgezeichnete Service erwähnt werden, um den sich das freundliche Personal aufopfernd bemüht. Auch einen Luxus wie einen Zigarrensalon – ganz in der Tradition des Tabakskollegiums Friedrich Wilhelm I. – findet sich nur in einer einzigen Hochzeitslocation Berlin. Der Gast steht darüber hinaus in einer langen Reihe prominenter Gäste, die das durch den Krieg glücklicherweise unversehrte Gebäude besuchen. Zu ihnen gehört neben dem Kaiser zahlreiche weitere Prominente, die sich in den 60er und 70er Jahren im damaligen Schlosshotel Gehrhus trafen. Aus dieser Zeit stammen auch zahlreiche Aufnahmen für Kino und Fernsehen, durch die ein Hochzeitsfilm Schlosshotel im Grunewald in ein ganz besonderes Licht rückt.schlosshotel_grunewald_05

Nach einigen Jahren Leerstand in den 80er Jahren wurde das Haus wiedereröffnet. Mit dem Design der Zimmer war dieses Mal Karl Lagerfeld persönlich betraut, der mit Rücksicht auf den Denkmalschutz eigene Akzente einbringen durfte. Seitdem ist es wieder möglich, für eine ebenso einmalige wie stilvolle Hochzeit Schlosshotel im Grunewald zu buchen. Der gebotene Komfort und Service wird dabei nur von wenigen Etablissements in Berlin erreicht. Seine außergewöhnliche Stellung unterstreicht unter anderem, dass es 2006 die Ehre hatte, während der Fußballweltmeisterschaft das deutsche Nationalteam zu beherbergen. Dennoch ist es in erster Linie die ebenso stilvolle wie edle und überaus pittoreske Kulisse, durch die ein Hochzeitsfotograf Schlosshotel Grunewald als ganz besondere Gelegenheit empfindet. In einem solchen Ambiente entstehen immer wieder einzigartige Bilder von einem ganz einmaligen Moment, an den sich alle Beteiligten ihr Leben lang erinnern werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s